Apples neues, tolles "Fotos" bzw. "Photos" (vormals iPhoto)

Apple und seine neue App namens Bilder kann im Übrigen kein Geotagging mehr. Also anzeigen der Ortsdaten geht, aber kein manuelles geotaggen. Somit ist nun Schluß mit lustig. Apple hat mir also eine voll vor´m Latz geknallt. Erst bieten sie es an und bewerben und machen und tun und nun hat man sich drauf eingeschossen und schwups ziehen sie einem die Füße weg! Das finde ich nicht nur unschön, daß ist gelinde gesagt Scheiße!

Wenn doch nur mein Top-Tool weiterentwickelt werden würde <bin ganz geknickt>. Weiß ja auch nicht. Ich habe in den letzten Jahren keine Lösung gefunden, welche annähernd so gut ist wie mein geliebtes JetPhoto Studio. Auch wenn ich die Pro-Version habe, so würde ich mich schon mit der Light-Variante zufrieden geben…. ach menno…. Habe schon so viel probiert und nichts gefunden. Zumal ganz viele Programme mit Datenbanken im Hintergrund arbeiten, was ich echt nicht will…

Download PDF