Insel Werder Gudelacksee

Ach ja. Das waren noch Zeiten, als ich mit meinem Boot tage- und wochenlang allein unterwegs war. Ein mir heiß geliebter See samt Insel waren mir immer ans Herz gewachsen. Die beste Stelle war immer gegenüber unseren russischen Brüdern und Schwestern mit ihrer Beschallung westlicher Propaganda namens RIAS Berlin. Nun ist wie so vieles privatisiert worden. Betreten so gut wie verboten, nicht ganz, aber bald. Denn wo Begehrlichkeiten geweckt werden… Auf der anderen Seite finde ich es ja auch wieder nicht schlecht. Hätte ich so viel Kohle zum verschleudern, dann würde ich auch so ein Wagnis eingehen. Bio ist okay. Wir verzehren viel in diese Richtung zu Hause. – Mehr vom neuen Eigentümer (1ha gehört wohl noch der Stadt Lindow) findet sich hier erstmal: http://www.inselkind-lindow.de/

Download PDF

Reise in die Vergangenheit

YABBde.jpg Jups. Heute also habe ich mich mal auf eine Reise begeben. Auf eine Reise in die Vergangenheit. Dabei ist mir doch glatt noch etwas über den Weg gelaufen: bis knapp 2001 hatte ich mal eine Webseite namens yabb.de (Yet Another Berlin Brandenburg). Im web gibt es nun eine Zeitmaschine, die WayBackMachine (zu finden unter

http://www.archive.org/web/web.php).

Hier bin ich dann nochmal glatt fündig geworden (auch, wenn nicht mehr alles im Backup war). Ein Screenshot liegt mal mit bei…

Download PDF

Liegenschaftskarte Brandenburgs mit Luftbilder

Neeeee. Hatte es am Wochenende von meinem Nachbarn gehört, daß es da sowas gibt, aber das das soooooowas geniales ist, daß hätte ich echt nicht gedacht. Mir stellt sich da nur die Frage, warum die Grenzen nicht so sind bei mir, wie die Grenzsteine stehen – kennt sich damit wer aus????Egal erstmal. Die Google-Bilder sind echt ein Witz zu den hochaufgelösten Bildern… Pro Pixel 20cm will da schon was heißen! Und sowas von aktuell, da kann Google mit dem uralten Bildmaterial nicht mithalten.Achso. Der Link fehlt ja noch. Da war doch noch was: http://isk.geobasis- … ewer/basiskarte.html

Download PDF

Antisozial

Sozial… “Sozial ist, wer durch eigene Leistung zum Wohlstand für alle beiträgt.” – sagt Wikipedia. Ein bissel mehr Wohlstand für Facebook oder wie meinen? Egal. Ich gewöhne mir ab jetzt an, meine Bilder lieber wieder hier zu verwalten. Das geht schneller und sicherer. Die nicht mehr genutzte Leistung “Bilder hoch zu laden” wird hoffentlich nicht als unsozial oder gar antisozial gewertet.

Download PDF

Nicht so einfach…

Sohoho. Bin ja immer vielem gegenüber aufgeschlossen und nun mal wieder das. Ein HTML-Editor für direktes Arbeiten auf dem Server scheint echt rar zu sein oder wie? Weder habe ich einen schicken FTP-Browser für Linux entdeckt noch einen passenden PHP-Editor für Linux. Das letzte Teil war Quantas zum Testen, nur hat sich im Gegenzug zur Apple-Version nicht wirklich angenehmeres Arbeiten eingestellt. Ich bin wohl noch immer von meinem Mac und von meinem darauf installierten Coda und Transmit verwöhnt. Kann denn keiner sowas brauchbares für Linux umsetzen? Versteh ich nicht. Gut. Dann gehts erstmal in die Federn. Gute Nacht liebes Tagebuch.

Download PDF