iCloud – wo liegen meine Daten

…diese Frage beantwortet dieser Link mit beigefügter Software (und das geht sogar): http://icloud.niftyside.com/. Apple schweigt sich da leider aus. Nicht hilfreich , wenn man Linux oder Android benutzt.

Beim Einrichten von Mail kann man einen kleinen Schnipsel bei Apple an Infos rauskillern – siehe hier: http://support.apple … 864?viewlocale=de_DE – das wars dann aber schon wieder. Timur und sein Trupp ist anders…

….mit den Infos von niftyside kann man dann z.B. auch iCloud-Dinge (wie Adressbuch oder Kalender) einrichten.

Beschränkungen bei iCloud findet man im Übrigen hier: http://support.apple … 489?viewlocale=de_DE .

Prinzipiell habe ich diese Einstellungen benutzt für den Sync:

Calendar server address:
p01-caldav.icloud.com
Port is 443 (SSL)
Advanced server string is:
p01-caldav.icloud.com:443/[unique ID}/principal
Contacts server address:
p01-contacts.icloud.com [geht wirklich so]
Download PDF