Offline bloggen mit Qumana

qumanaHeute habe ich mich nochmal nach einem Offline-Blog-Irgendwas-Tool umgeschaut und bin mal wieder bei Qumana gelandet. Somit könnte ich wohl auch offline bloggen, wenn ich denn wollte.

Bisher hatte ich nur eine eMail-2-Blog-Methode getestet bei der man eine ganzbestimmte und nur dem Sender bekannte eMail-Adresse eine eMail schickt, welche dann vom Blog wiederum abgerufen wird und anschließend ins Blog eingetragen wird (ein bissel umständlich).

Qumana findet man hier: http://www.qumana.com/ (gibt es für Windows, Linux und auch den Mac). Leider ist das Tool etwas “veraltet”, weshalb ich nicht weiß, ob es weitergepflegt wird und die deutsche Version sowohl vom Programm als auch der Webseite ist englisch. Daher behalte ich es erstmal im Auge.

Funktioniert übrigens mit PivotX als auch mit WordPress.

Download PDF