Defekte Micro SD-Karten im Samsung Galaxy Note 10.1

microsd

Heute hat mein Samsung Galaxy Note 10.1 wieder Futter bekommen. Nach drei geschrotteten SD-Karten gab es nun wieder eine neue, vierte Karte. Yamiyami. Alle paar Monate eine neue Karte ist nicht ohne. Die 32GB-Dinger kosten um die 30 EUR. Erst gab es Futter von Samsung, dann von SanDisk, dann von Intenso und heute (lecker) von Toshiba. In Sachen defekte SD-Karten ist das Samsung einfach Spitze!!! Danke SAMSUNG für diese miese Qualität Deines doch so tollen Gerätes!