Internetradio mit dem Raspberry PI

Das war ein schönes Wochenende. Sonne pur.

Und Abends?

Abends habe ich mal so ganz auf die Schnelle ein Internetradio zusammengebaut. Den Raspberry Pi hatte ich ein paar Tage vorher schon fest verbaut mit Shutdown/Reset-Schalter und meiner RTC und der Pi-LCD-Plate von Adafruit. Nun wollte ich mich eigentlich an meine Wettersensoren ranmachen. Wollte. Ich hatte noch nie so richtig ernsthaft ein WLAN-Radio zusammengebaut. Da kam mir das Projekt für zwischendurch zum Malausprobieren gerade recht. Eigentlich ziemlich einfach ist es hier beschrieben: http://www.bobrathbone.com/ada_pi_radio.htm – und es war einfach. Software runterladen, was in der Anleitung steht tun und schwups war der Radioempfang aus dem WWW sichergestellt. Dann habe ich mir noch einige eigene Sender zusammengesucht und alles war schön.

Was für ein schöner erfolgreicher Abend.