Neues in Sachen Geotag und Geolog

Habe gestern erfolgreich auf einem Android-Telefon Oruxmaps angetestet. Soweit ganz angenehm von Handling. Umfangreicher wie das, was ich bisher getestet hatte an Logger-Software.

PIVOTX_BODY

Ja, der Akku war ratz fatz alle, aber da sind wohl alle gleich – ich geb hier auf, denn selbst Garmins Navis halten da nur einen Tag, wenns ma reicht. Also kam mir da eine Überlegung: Handy mitnehmen zur Herbst-Tour im Kanu und ein mittlerer 12V-Akku mit Wandler auf 5V USB-Anschluß und schick ist´s.

Orux kann Online-Karten verarbeiten (ok, können ja alle) aber auch selbstgebastelte Offline-Karten (!) und es ist für mich kostenlos 🙂

Die Seiten dazu gibt es hier zu finden: http://www.oruxmaps.com/

Ein deutsches Handbuch gibt es dort auch und auch eine Anleitung, wie man sich Karten selber bastelt. Und genau das werd ich mal probieren. Wenn dann eine mobile Freie Tonne (http://www.freietonne.de) dabei rauskommt, dann wärs ideal….

…kostenlose Karten zur Navigation gibt es übrigens hier: http://download.mapsforge.org/maps/ (werd ich auch nochmal probieren)…

Ich werd bald berichten…