Archiv der Kategorie: Höga Kusten Trail 2023

Etwas über Ångermanland und Höga Kusten

Ich oute mich mal als Elchkuß-Hörer und habe heute einfach mal geschaut, ob es da nicht mal eine Folge gab im Rahmen der Serie mit Nils Holgersson und siehe da:

https://elchkuss.podigee.io/46-angermanland-und-die-hohe-kuste

es gibt da eine Folge. Sehr interessant zu hören. Macht nochmals Lust und steigert mein Verlangen auf den Höga Kusten.

Meine Touren

Was mach nicht alles so? Also ich geh hin und wieder aufs Wasser. Mal kurz, mal lang.

Und ab und zu gehts auch mal per Pedes durch die Welt.

So gut wie immer habe ich auch ein Track zu den ganzen Aktivitäten, denn das GPS ist so gut wie immer bei.

Bei den Wanderungen nutze ich ganz gerne auch Komoot. Leider kann ich das hier irgendwie nicht einbinden. Daher kann ich nur mal auf eine Mehrtageswanderung verweisen, über die ich Tagebuch geführt hatte und die nicht so ganz verlief wie geplant. UND ich kann auf eine verweisen, die ich 2023 auch wieder Live als Tagebuch mitschreiben möchte, die, auf dem Höga Kusten Leden in Schweden (so zumindest ist meine Idee)

Kommt wer mit?

Alleine wandern kann man machen, aber etwas Gesellschaft kann nicht schaden. Denke ich mir zumindest. Darum habe ich mal alle mir in den Kopf kommenden Leute angepiekst, bei denen ich dachte oder ahne, daß sie wandern, und mal geschaut, ob jemand Lust hat für eine Woche Schweden um zumindest einen halben Trail in der Region Höga Kusten zu laufen…

Hmmmm. Leider niemand. Da merkt man erstmal, was man selbst für Freiheit hat. Fluch und Segen zugleich. Dann lauf ich alleine. Was soll´s?

Höga Kusten Trail in Schweden

Habe den Höga Kusten für mich entdeckt. Frage mich, ob das mit meiner Kondition und nach meiner Erfahrung oben im Fjäll bei Narvik und Kiruna eine kluge Entscheidung wäre.

Muß mich demnächst mal ransetzen und schauen, was das für Etappen wären in Bezug auf Länge und Zeit und auch was andere dafür benötigen…

Klingt aber mega interessant. Zumal nicht ganz so weit von der Zivilisation weg.